Aktuelles aus der Einheitsgemeinde Gerstungen
Fr 23.02.2018 08:55
Notsituationen bei älteren und allein lebenden Menschen
Oft werden von Nachbarn Personen in verschlossenen Wohnungen vermutet, weil diese seit Tagen nicht gesehen worden oder telefonisch nicht erreichbar sind.
In vielen Situationen geraten vor allem ältere Menschen in Gefahr, wenn diese aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, ihre verschlossenen Wohnungstüren für den angeforderten Rettungsdienst zu öffnen.
Die Gemeindeverwaltung Gerstungen bietet älteren Menschen oder deren Angehörigen an, beim Ordnungsamt eine Telefonnummer zu hinterlassen. Somit kann bei Notfällen das Ordnungsamt schnellstmöglich die Angehörigen erreichen bzw. eine Nottüröffnung vermeiden.

B. Rudloff
Ordnungsamt