Aktuelles aus der Einheitsgemeinde Gerstungen
Di 03.05.2005 16:05
Information an alle Hundehalter
Wir verweisen alle Hundehalter darauf zu achten, dass ihre Hunde nicht auf bewirtschaftete Grünlandflächen koten.
Durch den Hundekot werden Parasiten und Krankheitserreger ausgeschieden, die über das Futter von Rindern aufgenommen werden.
Dies kann zur Folge haben, dass Verendungen bzw. Verkalbungen der Tiere auftreten.

Eltetal Milch GmbH