Aktuelles Gemeindeportrait Rathaus Bürgerservice Wohnen & Wirtschaft Freizeit & Tourismus Bildung & Soziales
Einheitsgemeinde Gerstungen
Ortsteile: Gerstungen | Lauchröden | Oberellen | Unterellen | Neustädt | Sallmannshausen
Ortsteil OBERELLEN
Aktuelles
Aktuelles
  Veranstaltungen  
  Bekanntmachungen  
  Ausschreibungen  
  Auftragsvergabe  
  Wahlen  
  Wetter  
  Amtsblatt  

Ausschreibungen - Auftragsvergabe

Lieferung eines Mehrzweckfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr

Auschreibungs-Nr: 3/2020
Vergabeart: Sonstige Öffentliche Ausschreibungen
beauftragtes Unternehmen: Compoint GmbH und Co. KG
Ausschreibungs-Details

Auftraggeber:
Gemeindeverwaltung Gerstungen, Hauptamt, Wilhelmstraße 53, 99834 Gerstungen, Telefon-Nr.: 036922 245 0, Telefax-Nr.: 036922 245 50, E-Mail: haupt@gerstungen.de

Vergabeart:
Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb

Art und Umfang der Leistung:
Lieferung eines Mehrzweckfahrzeuges

Sachbearbeiter für das Geografische Informationssystem (GIS) gesucht

Auschreibungs-Nr: 2-2020
Vergabeart: Stellenausschreibung
Zuschlags- und Bindefrist: 13.03.2020
Download: Stellenausschreibung GIS.pdf (81kB)
Ausschreibungs-Details

Stellenausschreibung der Gemeinde Gerstungen

Die Gemeinde Gerstungen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter für das Geografische Informationssystem (GIS) (m, w, d). Die Stelle ist befristet für ein Jahr vorgesehen.

Aufgaben:
- Technische Datenbearbeitung im GIS
- Unterstützung bei der Pflege und Wartung des vorhandenen GIS
- Zuarbeit und Unterstützung bei jeder Aufbereitung von Fachdatenbeständen
- Kartographische Aufbereitung und Darstellung von Oberflächenanalysen und thematischen Karten
- Digitalisierung/ Zeichnung, Konstruktion, Änderung und Organisation von bebauten und versiegelten Flächen
- Datenaufbereitung, Dateneingabe und -pflege von Sachdaten
- Datenbeschaffung und -aufnahme

Anforderungen:
- Berufsausbildung vorzugsweise im graphischen IT-Bereich (Geomatik, Vermessungstechnik, als Bautechnik oder vergleichbar)
- Oder Absolvent IT-Bereich
- Erfahrung in der Arbeit mit GIS-basierten Informations- und Fachsystemen
- Sicherer Umgang mit MS Office
- Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
- Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und hoher Qualitätsanspruch

Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD.

Die vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden bis spätestens 13.03.2020 erbeten an: Gemeindeverwaltung Gerstungen
Wilhelmstraße 53
99834 Gerstungen
oder per E-Mail (als PDF-Dokument) an: personal@gerstungen.de

Fahr- bzw. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierten Rückumschlag beigefügt ist. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen datenschutzkonform vernichtet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Richter bei der Gemeindeverwaltung Gerstungen, Tel. 036922/24558 gern zur Verfügung.

Gerstungen, 27.02.2020

gez. Hartung
Bürgermeisterin

Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Metall-und Verglasungsarbeiten
Einbau einer Glastrennwand

Auschreibungs-Nr: 01/2020
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Ort der Ausführung: Gerstungen Werratalmuseum
beauftragtes Unternehmen: Metallbau Most GmbH
Vachaer Straße 22
36404 Vacha, OT Völkershausen
Ausschreibungs-Details

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Metall-und Verglasungsarbeiten
Einbau einer Glastrennwand

Förderung durch Bundesmittel des Werra-Ulster-Weser-Fonds

Bauort:
Schloss Gerstungen
Sophienstraße 4
Museum
99834 Gerstungen

Fassadenanstrich Schloss Gerstungen - Nordflügel

Auschreibungs-Nr: 16/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Ort der Ausführung: Gerstungen
beauftragtes Unternehmen: Malermeister Hardy Meyfarth
Auf dem Eisfeld 8
99826 Mihla
Ausschreibungs-Details

Information nach Zuschlagserteilung

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Fassadenanstrich Schloss Gerstungen - Nordflügel

Förderung durch Bundesmittel des Werra-Ulster-Weser-Fonds

Bauort:
Schloss Gerstungen
Sophienstraße 4
99834 Gerstungen

Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Maler-und Bodenbelagsarbeiten

Auschreibungs-Nr: 15/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Ort der Ausführung: Gerstungen
beauftragtes Unternehmen: Malermeister Hardy Meyfarth
Auf dem Eisfeld 8
99826 Mihla
Ausschreibungs-Details

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Maler-und Bodenbelagsarbeiten

Förderung durch Bundesmittel des Werra-Ulster-Weser-Fonds

Bauort:
Schloss Gerstungen
Sophienstraße 4
Museum
99834 Gerstungen

Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Natursteinarbeiten

Auschreibungs-Nr: 14/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
Ort der Ausführung: Gerstungen
beauftragtes Unternehmen: Holger Schäfer
Steinmetzmeister und Bildhauer
Wilhelmstraße 51
99834 Gerstungen
Ausschreibungs-Details

Information nach Zuschlagserteilung

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Natursteinarbeiten

Förderung durch Bundesmittel des Werra-Ulster-Weser-Fonds

Bauort:
Schloss Gerstungen
Sophienstraße 4
Museum
99834 Gerstungen

Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Tischlerarbeiten

Auschreibungs-Nr: 13/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Submissionsort: Gerstungen
beauftragtes Unternehmen: Tischlerei Mausehund
Am Mühlgraben 12
36217 Ronshausen
Ausschreibungs-Details

Information nach Zuschlagserteilung

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Modernisierungsarbeiten Eingangsbereich Museum Gerstungen
Hier: Tischlerarbeiten

Förderung durch Bundesmittel des Werra-Ulster-Weser-Fonds

Bauort:
Schloss Gerstungen
Sophienstraße 4
Museum
99834 Gerstungen

Staatlich anerkannte Erzieher

Auschreibungs-Nr: 13/2019
Vergabeart: Stellenausschreibung
Zuschlags- und Bindefrist: 20.12.2019
Ausschreibungs-Details

Stellenausschreibung der Gemeinde Gerstungen

Die Gemeinde Gerstungen sucht zum 01.01.2020 mehrere staatlich anerkannte Erzieher (m, w, d). Der geplante Einsatzort ist die Kindertageseinrichtung in Marksuhl.

Die Stellen sind zunächst befristet und für ein Jahr in Teilzeit vorgesehen. Es besteht die Perspektive auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

In der Kindertageseinrichtung werden derzeit durchschnittlich 65 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut.

Aufgaben:
 Förderung der Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten
 Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder anhand des pädagogischen Konzeptes der Kita und des Thüringer Bildungsplanes
 Dokumentation der Entwicklung der Kinder
 Betreuung von Praktikanten
 enge Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Bewerberin / der Bewerber muss über eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieherin / staatlich anerkannter Erzieher oder eine gleichwertige Ausbildung/Qualifikation verfügen.

Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD.

Die vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden bis spätestens 20.12.2019 erbeten an: Gemeindeverwaltung Gerstungen
Wilhelmstraße 53, 99834 Gerstungen
oder per E-Mail an: personal@gerstungen.de

Fahr- bzw. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierten Rückumschlag beigefügt ist. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Richter bei der Gemeindeverwaltung Gerstungen, Tel. 036922/24558 gern zur Verfügung.

Gerstungen, 03.12.2019

gez. Hartung
Bürgermeisterin

Erneuerung von Fenstern im Schloss Oberellen

Auschreibungs-Nr: 12/2019
Vergabeart: Ausschreibung nach VOB / A
Ort der Ausführung: Oberellen
beauftragtes Unternehmen: Tischlerei Leonhard Lintz
Friedhofstraße 3
99826 Nazza
Ausschreibungs-Details

Auftraggeber:
Gemeinde Gerstungen, 99834 Gerstungen, Wilhelmstraße 53
Tel. 036922-2450
Fax 036922-24550
E-Mail: info@gerstungen.de

Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe

Auftragsgegenstand:
Erneuerung von Fenstern im Schloss Oberellen

Bauort:
Schloss Oberellen
Schloss 1 und 2
99834 Gerstungen, OT Oberellen

Der Gewässerunterhaltungsverband Hörsel-Nesse, dem auch die Gemeinde Gerstungen angehört, sucht zum frühestmöglichenen Zeitpunkt:
- Geschäftsführer (m/w/d)
- Verbandsingenieur (m/w/d)
- Leiter Buchhaltung/Kasse (m/w/d)
- Sachbearbeiter Buchhaltung/Kasse (m/w/d)

Auschreibungs-Nr: 12/2019
Vergabeart: Stellenausschreibung
Download: Stellenausschreibungen Kurzversion zur Veröffentlichung Staatsanzeiger Amtsblätter Presse usw. Sta (29kB)
Ausschreibungs-Details

Der Gewässerunterhaltungsverband Hörsel-Nesse sucht zum frühestmöglichenen Zeitpunkt:
- Geschäftsführer (m/w/d)
- Verbandsingenieur (m/w/d)
- Leiter Buchhaltung/Kasse (m/w/d)
- Sachbearbeiter Buchhaltung/Kasse (m/w/d)
Am 18.09.2019 wurde der GuV in der Gemeinde Leinatal/Ortsteil Schönau vor dem Walde gegründet, welcher gleichzeitig der Sitz ist. Die Arbeitsräume werden sich im Verwaltungsgebäude der Gemeinde Ortsstraße 10 befinden.
Das Verbandgebiet erstreckt sich vom Rennsteig Stadt Friedrichroda, und Waltershausen, Tabarz, Ruhla, Gerstungen, Eisenach, Treffurt, Mihla, Hörselberg-Hainich, südliche Einzugsgebiet der Stadt Bad-Langensalze, die Stadt Gotha sowie das südliche und nördliche Einzugsgebiet des Landkreises Gotha bis zum nordwestlichen Stadtgebiet Erfurts.